Vertrauen erzeugen durch das Angebot von relevanten Zahlungsmethoden

Der Vorteil einer Online-Präsenz ist, dass Ihr Unternehmen fast von allein global aufgestellt ist. 

Die andere Seite der Medaille ist aber, dass wir als Kunden nur dann im Internet einkaufen, wenn wir den Webshop als sicher wahrnehmen. 

Wenn Sie die richtige Zahlungsmethode anbieten, signalisieren Sie Sicherheit. Doch welches sind die richtigen Zahlungsmethoden? PensoPay kann Ihnen einen Vorsprung geben. Klicken Sie hier:

Als Europäer lassen wir uns nicht davon abhalten, im Internet einzukaufen, auch wenn der Webshop sich im Ausland befindet. Dennoch muss ein wenig Vertrauen vorhanden sein, damit wir anfangen, Artikel in den Warenkorb zu legen. 

Vertrauen lässt sich auf verschiedene Weise aufbauen, doch auf jeden Fall zählt der erste Eindruck. Eine Untersuchung hat gezeigt, dass ein Fünftel der dänischen Verbraucher sich keine Gedanken darüber macht, in welchem Land der Webshop betrieben wird.

Ein Viertel der Verbraucher hat einen ausländischen Webshop gewählt, weil es das gewünschte Produkt im Inland nicht gab, während ein weiteres Viertel einen Webshop aufgrund der Produktauswahl gewählt hat, die ihren Wünschen am besten entsprach. Ein Fünftel traf seine Entscheidung, weil die Produkte in diesem Webshop billiger waren.

Die Tatsache, dass mehr als 50 % der Online-Einkäufe in Deutschland bei nicht-deutschen Unternehmen erfolgen, unterstreicht, dass die Herkunft eines Webshops keine große Bedeutung hat, wenn die europäischen Verbraucher einen Webshop nur als vertrauenswürdig ansehen.

Wenn Sie als Verbraucher aber nicht mit einer Methode bezahlen können, die Sie als sicher ansehen, werden Sie wahrscheinlich nach einem anderen Webshop weitersuchen, der die richtige Zahlungsmethode unterstützt. 

Bei den Zahlungsmethoden gibt es von Land zu Land beträchtliche Unterschiede, auf die E-Commerce-Anbieter achten müssen. Doch die Zahlungen sollten kein Hindernis dafür darstellen, dass die Anbieter auf ausländischen Märkten aktiv sind. Die Verwendung von relevanten lokalen Zahlungsmethoden ist einfach, wenn Sie nur Ihre Hausaufgaben erledigen. 

Wir helfen Ihnen gern dabei.

Beliebte Zahlungsmethoden in den europäischen Ländern

Fangen wir mit den allgemeinen Trends an.

Mit mehr als der Hälfte aller Zahlungen, die in Europa im Internet getätigt werden, sind Bank- und Kreditkarten weiterhin die beliebteste Zahlungsmethode. Zahlungskarten sind aufgrund der Sicherheit für den Karteninhaber sehr beliebt. So können sie eine Rückerstattung erhalten, wenn die gekauften Produkte nicht geliefert werden oder nicht den Erwartungen entsprechen. Dies ist ein Schutz, den z. B. Banküberweisungen nicht enthalten, was zur Beliebtheit der Zahlungskarten beiträgt.

Im Allgemeinen verlangen die Verbraucher auch praktische Lösungen, was natürlich auch für die Zahlungsweise gilt. 

Zahlungsmethoden wie Jetzt kaufen, später bezahlen sind grenzüberschreitend immer beliebter geworden, doch auch Zahlung per Smartphone stellt einen signifikanten Trend dar. Ein Trend, der neben Bequemlichkeit auch die Einhaltung neuer europäischer Vorschriften in Bezug auf eine starke Kundenauthentifizierung (SCA)* bietet. 

Die Entwicklung wird auch durch die Tatsache vorangetrieben, dass es mehrere elegante und clever funktionierende mobile Zahlungsmethoden gibt, darunter Google & Apple Pay (weltweit), Swish (Schweden), Vipps (Norwegen) und MobilePay (Dänemark und Finnland). Mit Ausnahme der zuerst genannten können alle Methoden auf iOS und Android betrieben werden.

Mobile Zahlungen können ausschlaggebend sein, abhängig von Typ des Unternehmens. Wenn es zum Beispiel im Segment schnelllebige Konsumgüter aktiv ist, ist es aufgrund der einfachen und schnellen Zahlungsweise einfach gezwungen, mobile Zahlungsmethoden anzubieten. Wie Visa und Mastercard sind Apple Pay, Swish, Vipps und MobilePay inzwischen sehr anerkannt und steigern die Glaubwürdigkeit des Webshops.

Werfen wir einen Blick auf die Popularität verschiedener Zahlungsmethoden in den europäischen Ländern:

Als Faustregel gilt, dass je mehr relevante Zahlungsoptionen ein Webshop anbieten kann, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Verbraucher die Zahlungsweise finden, die sie als praktisch, glaubwürdig und sicher ansehen.

Man braucht also nur zu wissen, was als relevant anzusehen ist. Wenn Sie sich an PensoPay wenden, werden Sie die beste Lösung bekommen und können auf die Überholspur wechseln.

*SCA ist in einfachen Worten etwas, was der Verbraucher ist (z. B. Fingerabdruck), weiß (z. B. Passwort) oder hat (z. B. Telefon).